Turnier in Gams vom 12.-13.12.2014

20141213_003952

In Gams konnte der TFCL im Zweitage-Turnier mit Shamal, Jorge, Reto, Sascha und neu auch mit den Neulingen Manuel und Seega fleissig punkten. Manuel und Seega, welche ihr erstes Turnier spielten, überzeugten gleich von Anfang an, indem sie die Vorrunde überstanden im Einzel wie auch im Doppel. Im Doppel errangen sie den zweiten Platz über die Gewinnerstrasse. Chapeau! Geschlagen gegeben mussten sie sich lediglich in einem clubinternen Finale vom Duo Sascha und Reto. Sascha gewann souverän auch die Einzelkategorie. Somit räumte er am Turnier alles ab, was es in der Neulinge Kategorie zu gewinnen gab.

Auch das klasse Paar Shamal und Jorge kämpften sich mit einer ausserordentlichen Leistung in der Morgendämmerung bis ins Finale im Semi-Pro-Doppel, in dem sie dann aber unterlagen. Und auch im Einzel legte Jorge einen beachtenswerten vierten Platz hin. Genauere Statistiken zu den Resultaten können jederzeit von den Spielern selbst dokumentarisch wiedergegeben werden.

Auch am Samstag war der TFCL von der Partie. Martin und Sascha sowie Peter und Adrian stellten sich im offenen Doppel der Konkurrenz. Alle nahmen sie auch am offenen Einzel teil. Herausragend zu erwähnen ist das Abschneiden von Martin und Sascha. Ohne mit den Wimpern zu zucken  spielten sie sich mitten in die nationale Elite. Das Feld war stark besetzt und Mannschaften kämpften um jeden Ball. Dies hielt die Beiden aber nicht davon ab auf den ehrenvollen 3. Rang zu spielen. Gegen 2 gestandene Profis mussten sie sich im letzten Ball vom Halbfinale geschlagen geben.

Peter und Adrian erreichten den 5 Platz im offenen Doppel. Im Einzel konnte einzig Adrian überzeugen er egalisierte mit dem 5. Platz seine Saison – Bestleistung.

Alles in allem war es ein erfolgreiches und lustiges Turnier und gerne möchten wir uns bei den Turnierveranstalter TFVG – Tischfussballverein Gams bedanken.

Turnier in Haldenstein vom 29.11.2014

WP_20141129_009Am 29. November 2014 machten sich Jorge, Reto, Sascha, Shamal und Martin in Richtung Chur auf. Nach 1 1/2 Stunden trafen wir im schönen Lokal in Haldenstein ein. Sascha und Reto spielten das Neulinge-Doppel und Shamal/Jorge und Martin/Melissa, welche auch eine Ex-Zentralschweizerin ist( Napfgebeit), spielten das Semi-Doppel. Natürlich haben sich alle auch im Offenen-Doppel versucht.

Reto und Sascha konnten mit dem ersten Platz ihre guten Resultate in den letzten Turnieren bestätigen. Sie konnten mit diesem Sieg ihre Führung in der Jahreswertung weiter ausbauen. Man könnte von einer Dominanz von Reto und Sascha in den Neulingen-Disziplinen sprechen.  Jorge und Shamal konnten im Semipro-Doppel mit dem starken dritten Platz zufrieden auf ein gelungenes Turnier zurückblicken.  Wir freuen uns sehr, da es für sie eines der ersten Turniere zusammen war. Dass sie jetzt voll durchstarten und noch einige gute Resultate liefern werden ist zu erwarten.  Melissa und Martin konnten leider am Anfang keine gute Leistungen abrufen, somit blieben sie klar unter den Erwartungen.  Jedoch mit einer klaren Leistungssteigerung und gegen Ende doch noch mit guten Partien, konnten sie sich im Offenen-Doppel auf den guten siebten Platz spielen.

Im Namen des TFCL’s gratulieren wir allen zu ihren Top-Leistungen und wünschen ihnen weiterhin gute Erfolge. Und gleichzeitig bedanken wir uns für ein gelungenes Turnier bei Capricorn Tablesoccer!

7. Fünfliberturnier

aaa

Am 28.11.14 fand unser 7. Fünfliberturnier statt. Es nahmen 22 Spieler und Spielerinnen daran teil und kämpften um den ersehnten Titel. Der Vorrundensieger nach dem Crazy-Dyp Modus war Adrian Schuler. Dieser konnte sich auch im KO-Modus den Sieg gemeinsam mit Shamal, nach einer spannenden Zitterpartie im Finale, sichern. Sie gewannen am Schluss mit 6 : 5 gegen Jonas und Jorge. Im kleinen Finale setzten sich Martin und Thi gegen Domi und Sascha in einer umkämpften Partie durch und sicherten sich somit den 3. Platz.
Es wurde noch bis spät in die Nacht hinein gespielt und an der Bar ein paar Biere getrunken.
Wir möchten uns herzlich bedanken bei unseren Besuchen und freuen uns auf die nächsten Turniere!

5liber-Turnier am 28. November!

Am Freitag den 28. November findet unser nächstes 5liber-Turnier statt!

5liiber

Gespielt wird wie immer im crazy-dyp-Modus. Das heisst, bei jeder Runde wechseln wir die Partner/in, weshalb es auch nicht nötig ist, als Zweierteam zu kommen. Alle, die Freude am Töggelen haben, sind eingeladen bei uns im Lokal des Tischfussballclub Luzern vorbei zu schauen und sich am Kasten gegen andere zu messen.

Anmeldeschluss ist 20.00 Uhr im Lokal. Voraussichtliches Ende des Plauschturnieres ist 23.00 Uhr. Wer dann noch nicht genug hat und nicht nach Hause will, darf gerne noch am Tisch fordern oder an der Bar ein weiteres Bier heben.

Für Fragen einfach kontaktieren, sonst sehen wir uns am 28. November beim TFCL!

Bis dann!

TFCL schlägt Weltnummer 1

10801642_10152884757464162_6800744321097566883_n

Am Samstag, dem 22. November 2014, fand in Thun ein internationales Turnier statt. Gespielt wurde Offenes Einzel und Offenes Doppel. Im Doppel nahmen 22 Teams teil und im Einzel kämpften 33 Spieler um den begehrten Sieg. Von unserem Verein nahmen die Spieler Shamal, Peter, Arpad, Jorge und Hannes teil.

Shamal erreichte im Einzel den starken neunten Platz. Herzlich gratulieren möchten wir auch Hannes Wallimann, welcher gar den Sieg in dieser Disziplin erringen konnte! Den Finaleinzug der Verliererstrasse konnte er gegen die aktuelle Nummer 1 auf der Weltranglisten im Einzel, Guiliano Bentivoglio (Belgien) für sich entscheiden. Im Finale konnte Hannes sich in 3 Sätzen gegen Macchia behaupten.

Aber auch im Doppel können wir als Verein stolz auf einen Podestplatz blicken. Peter und Hannes kämpften sich in einem langen Weg in der Verliererstrasse bis auf den zweiten Platz! Im Finaleinzug konnten sie Kubiatowicz/Bentivoglio bezwingen. Leider unterlagen sie im Finale an Aeberhard/Maccia.

Wir möchten als Verein den Spielern für ihre Leistung gratulieren und hoffen das bald weitere tolle Resultate vom TFCL folgen werden!

STF-Turnier vom 14.11 und 15.11 in Goldach

clublokal5-(2)

Am Freitag, dem 14.11 fand im TSS in Goldach ein Pro-Einzel und Pro-Doppel statt. Das Erfreuliche an beiden Disziplinen war, dass unser Clubmitglied Hannes Wallimann beide Turniere gewinnen konnte. Im Einzel konnte er sich im Finale gegen Pascal Salzgeber (Capricorn) im Entscheidungssatz durchsetzen. Im Doppel konnte er sich, diesmal nicht gegen, sondern mit Pascal Salzgeber, gegen die Lokalmatadoren Kaiser/Stingelin behaupten.

Am Samstag spielten die Clubmitglieder Adrian Schuler und Hannes Wallimann gemeinsam. Nach einer knappen Niederlage gegen die Schweizermeister Macchia/Morgenthaler konnten sie sich noch auf den starken 3. Platz von 29 Teams kämpfen. Im Einzel, in welchem 50 Spieler teilnahmen, wurden die angestrebten Ziele der beiden Spieler nicht erreicht.

Leider dauerte das Turnier am Samstag bis tief in die Nacht hinein, so dass beide erst in den frühen Morgenstunden die Heimreise antreten konnten.
Für das Turnier, mit den super Leuten, der super Stimmung und der tollen Übernachtungsmöglichkeit, in einer grandiosen Location möchten wir uns aber herzlich bedanken!

Sponsoren gesucht

Liebe Besucherinnen und Besucher unserer Homepage

Am Samstag 03. Januar findet in Kriens das erste nationale Turnier vom TFCL statt. Wir alle freuen uns sehr auf den besagten Samstag und stecken bereits mitten in den Vorbereitungen.

Solch ein Anlass ist auch eine finanzielle Herausforderung für einen jungen Verein wie den Unseren.

Wir sind deshalb auf der Suche nach Sponsoren für den geplanten Anlass. Gerne würden wir dein Logo auf unsere Aushänge drucken, dein Banner am Turnier aushängen und natürlich auch dir für deinen Engagement per Durchsage danke sagen.

Wir freuen uns auf deinen Kontaktaufnahme. Du findest alles unter der Rubrik Kontakt.

hohes Niveau am 6. Fünfliberturnier

Am Freitag 31.10.14 fand wieder ein erfolgreiches 5liber-Turnier im Lokal des Tischfussballclub Luzern statt. Diesmal waren nicht so viele Teilnehmer erschienen wie die letzten Male, genauer gesagt waren es 16 Töggeler  und Töggelerinnen. Dafür aber war es ein Teilnehmerfeld mit hohem Niveau!

Nach den 7 Crazy-Dyp-Runden stand Luca als Vorrundensieger fest.  Er musste sich dann jedoch gleich in der ersten KO-Runde zusammen mit Tobias in einer packenden Partie im Zitterball geschlagen geben. Besser erging es Seega und Sascha, die sich als sechster respektive elfter für die KO-Phase qualifizierten und mit dem 3. Platz zu überzeugen wussten. Im Halbfinal unterlagen sie Livio und Peter, welche dann im Final aber auch den kürzeren zogen.
Einzig Shamal und Marco überstanden die KO-Phase ohne eine Niederlage und standen somit als verdiente Sieger fest. Denn auch im Final liessen sie nie etwas anbrennen und siegten klar.

Anschliessend zum Turnier wurde noch munter gefordert bis tief in die Nacht hinein. So können wir sagen, es war wieder einmal ein gelungenes Turnier! Alle hatten den Plausch und keiner kam zu kurz, weder am Tisch, noch an der Bar.

Der TFCL gratuliert allen Siegern und bedankt sich bei allen Teilnehmenden, die trotz Halloween den Weg zu uns ins Lokal gefunden haben!

Bis zum nächsten Mal!

TFCL_Buttonlogo

Überraschende Führung für den TFCL

Vor wenigen Tagen hat der TFCL den Bericht über den ersten Spieltag der Clubliga veröffentlicht. Die Resultate waren gut und die Stimmung super.

Trotzden ist es eine grosse Überraschung, dass der TFCL die nationale Wertung der Clubliga nach dem ersten Spieltag anführt.  Aber schaut selbst in der Rangliste:

1. TFC Luzern 5 3 1 1 59 242 209 33 7
2. TSS Goldach 5 3 1 1 56 232 216 16 7
3. Carpicorn Tablesoccer 4 3 0 1 54 205 161 44 6
4. Vegaskicker 4 3 0 1 50 197 166 31 6
5. TFC Thun 4 3 0 1 49 191 158 33 6
6. WTFV 1 4 3 0 1 44 192 181 11 6
7. WTFV 2 5 0 1 4 31 194 257 -63 1
8. TFC Simmental 2 4 0 1 3 21 146 210 -64 1
9. TFC Simmental 1 5 0 0 5 36 208 249 -41 0

5-liiber-Turnier am 31.10.14!!

Unsere 5-liiber-Turnierserie geht in die nächste Runde. Am Freitag den 31.10.14 sind alle Töggeler und Töggelerinnen eingeladen, sich gegen Gleichgesinnte am Kasten zu messen.

Mit unserem bewährtem System, dem Monster-Dyp, hat jeder und jede eine Chance zu gewinnen, egal ob Anfänger oder Profi. Sicher ist, alle die den Plausch am Tischfussball haben, werden voll auf ihre Kosten kommen! Drei Kästen und eine volle Bar stehen bereit!

Neugierig geworden? Dann schau am Freitag dem 31.10.14 in unserem Lokal vorbei. Anmeldeschluss ist wie immer 20.00 Uhr.
Bis dann!

TFCL_Buttonlogo